Start Rezepte Weihnachtsklassiker: Wie man perfekte Walnuss-Schneekugeln macht

Weihnachtsklassiker: Wie man perfekte Walnuss-Schneekugeln macht

Die weihnachtliche Atmosphäre ist voller Wärme, Freude und natürlich köstlicher traditioneller Leckereien. Eines der beliebtesten Weihnachtsrezepte sind sicherlich die nussigen Schneekugeln. Diese kleinen, runden Leckereien sehen nicht nur aus wie ein Weihnachtswunder, sondern schmecken auch wie das Weihnachtsmärchen selbst. Lassen Sie uns gemeinsam in das traditionelle Rezept eintauchen.

Ořechové sněhové kuličky – vánoční cukroví

Nussige Schneebälle

Was brauchen wir:
  • 150 g glattes Mehl
  • 100 g Walnüsse
  • 4 Esslöffel Puderzucker
  • 150 g Butter
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (oder 1 Vanillezucker)

Für den Belag:

  • Puderzucker
Wie gehen wir vor:

1. die Nüsse fein hacken, aber nicht ganz pulverisieren, und in einer trockenen Pfanne etwa 3 Minuten rösten.

2. In einer großen Schüssel das Mehl mit den gerösteten Nüssen und dem Zucker vermischen.

3. Zum Schluss die weiche Butter und die Vanille hinzufügen.

Vánoční klasika: Jak udělat dokonalé ořechové sněhové kuličky

Vánoční klasika: Jak udělat dokonalé ořechové sněhové kuličky

4. die Zutaten mit den Händen zu einem ganzen Laib verarbeiten.

5. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten lang in den Kühlschrank stellen.

6. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

7. Den Teig mit feuchten Händen zu kleinen Kugeln von etwa 2,5 cm Durchmesser formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Vánoční klasika: Jak udělat dokonalé ořechové sněhové kuličky

8. Die Kugeln etwa 15 Minuten lang backen. Sie sollten am Ende der Backzeit fest, aber nicht braun sein.

9. In der Zwischenzeit den Puderzucker in einen tieferen Teller sieben und die noch warmen Kugeln darin wälzen.

Vánoční klasika: Jak udělat dokonalé ořechové sněhové kuličky

10. Servieren Sie sie mit Liebe und großem Geschmack.

Vánoční klasika: Jak udělat dokonalé ořechové sněhové kuličky

Guten Appetit! 🙂