Start Rezepte Leckere nussige Igel – Rezept für Weihnachtsplätzchen

Leckere nussige Igel – Rezept für Weihnachtsplätzchen

Es gibt nie genug Rezepte für Weihnachtsplätzchen. Überlegen Sie schon, welche Süßigkeiten Sie dieses Jahr backen werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig. In unserem heutigen Beitrag stellen wir Ihnen ein tolles Rezept von Blanka vor, das Sie sicher lieben werden. Leckere Haselnuss-Igel dürfen auf Ihrem Festtagstisch nicht fehlen. Sie sind ganz einfach zuzubereiten und werden mit Sicherheit zu Ihrem liebsten Weihnachtsgebäck.

vynikající ořechoví ježci – recept na vánoční cukroví


Rezept für Weihnachtssüßigkeiten:

Was wir brauchen:

350 g glattes Mehl

50 g Grießzucker

200 g Butter

1 Eigelb


Wie man vorgeht:

1) Zuerst den Teig herstellen und ihn eine Weile im Kühlschrank ruhen lassen.

2) Den Teig in kleine Kugeln teilen, dann Walnüsse oder andere Nüsse in die Teigtaschen geben, diese einwickeln, eine Kugel formen und zu Igeln formen, die man auf ein Backblech mit Backpapier legt.

vynikající ořechoví ježci – recept na vánoční cukroví

vynikající ořechoví ježci – recept na vánoční cukroví

3) Bei 180°C etwa 30 Minuten backen. Aber jeder nach seinem Ofen

4) Nach dem Backen und Abkühlen die Igel in Schokoladenglasur tauchen und in Kokosnuss rollen.

Vynikající  ořechoví ježci.

5) Verzieren Sie die Augen und die Schnauze mit Zuckerguss auf einem Spieß.

Sie können auch ein tolles Rezept für “Ungebackene Kokosnüsse mit drei Zutaten – sie schmecken toll” zubereiten