Start Rezepte Mandelröhrchen – Rezept für Weihnachtsplätzchen

Mandelröhrchen – Rezept für Weihnachtsplätzchen

Weihnachtssüßigkeiten dürfen auf dem Festtagstisch auf keinen Fall fehlen. Egal, ob man lieber bei den traditionellen Sorten bleibt oder etwas Neues ausprobieren möchte, es ist immer eine gute Idee, rechtzeitig ans Backen zu denken. Zu den Weihnachtssüßigkeiten gehören auch die beliebten Tuben in vielen Variationen. Zu den heiß begehrten Rezepten gehören auf jeden Fall die Mandeltaschen von Monika, die sehr lecker sind.

mandlové trubičky – recept na vánoční cukroví


Rezept für Mandeltaschen:

Was wir brauchen:

Für den Teig:

  • 160g Milchpulver
  • 140 g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Mandelaroma
  • 2 Eiweiß

Für die Creme:

  • 1 karamellisierter Salko (am Vortag gesüßten Salko aus der Dose herstellen)
  • 1 weiche Butter
  • 1 weiße Schokolade
  • Kokosnuss

Wie wir vorgehen werden:

  1. Aus allen Zutaten einen Teig herstellen. Je nach Größe der Eier, wenn der Teig dünn ist, ein wenig Milchpulver und etwas Zucker hinzufügen.
  2. Dünn ausrollen, leicht mit Puderzucker bestreuen, damit der Teig nicht klebt.
  3. Schneiden Sie Streifen in der Breite der Röhren, schneiden Sie daraus Rechtecke und rollen Sie diese auf die gezuckerten Röhren.
  4. Bis zum nächsten Tag an der Luft trocknen lassen. Am nächsten Tag vorsichtig abziehen.
  5. Die Enden der Röhrchen in weiße Schokolade tauchen und in Kokosnuss tauchen.
  6. Die Röhrchen mit Karamellcreme füllen und zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.

Sie sind weich und sehr lecker. Probieren Sie auch das Rezept für“Leckere Kekse mit Marmelade – Rezept für Weihnachtsplätzchen“.