Start Herzhafte Rezepte Leicht gewürzte Hühnerfleischmischung mit Kartoffelpuffern

Leicht gewürzte Hühnerfleischmischung mit Kartoffelpuffern

Heute möchten wir Ihnen ein einfaches und schnelles Rezept für eine köstliche Hühnerfleischmischung vorstellen. Diese Mischung ist voller kräftiger Gewürze und Gemüse, die dem Gericht nicht nur einen tollen Geschmack, sondern auch die nötigen Vitamine und Mineralien verleihen. Die Zubereitung dieses Gerichts ist auch für Kochanfänger kein Problem und dauert nicht länger als 30 Minuten.

Dieses Rezept kann allein oder mit verschiedenen Beilagen wie Kartoffelchips, Reis oder Salat serviert werden. Zögern Sie also nicht, diese köstliche Geschmackskombination zu probieren!

lehce pikantní kuřecí směs s bramboráčky

Was brauchen wir:
  • 500g Hühnerfleisch auf Nudeln
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika
  • 1 Feinkostzwiebel
  • 2 Teelöffel Salami
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ½ Teelöffel Chilipulver
  • 2 Esslöffel Öl zum Braten
Wie gehen wir vor:

1) Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchennudeln anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

2) Die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln hinzufügen und braten, bis sie goldgelb sind.

3) Den in Scheiben geschnittenen Knoblauch hinzufügen und etwa 1 Minute lang anbraten.

4) Die in Scheiben geschnittene Paprika hinzufügen und etwa 2 Minuten lang anbraten, bis sie weich ist.

5) Die Feinkostzwiebeln hinzufügen und etwa 1 Minute lang anbraten.

6) Das Solamyl hinzufügen und die Mischung rühren, bis sie eindickt.

7) Alleine oder mit einer Beilage nach Geschmack servieren. Am besten passen Kartoffelpuffer dazu.

Tipp: Sie können auch anderes Gemüse wie Karotten oder Erbsen hinzufügen, um die Mischung abwechslungsreicher zu gestalten.